Schüler reden miteinander, nicht übereinander

Ein internationales Frühstück zur Völkerverständigung: Schüler redeten mit- nicht übereinander. Foto: Benjamin Pinkerneil

Besonderes Projekt am Berufskolleg. Azubis und die Internationale Förderklasse treffen sich.

„Miteinander reden statt übereinander“ – das dachten sich die Schülerinnen und Schüler der Internationalen Förderklasse IFK 15 A sowie die Klasse TFS 16 A der Auszubildenden zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit am Berufskolleg Eschweiler.

Weiterlesen

Eschweiler ist Kata-Hochburg

Erneut fahren die Kämpfer des 1. Budo-Clubs Eschweiler bei einem Wettkampf tolle Ergebnisse ein. Arthur Westerkamp, Jörn Stermann-Sinsilewski, Volker Degenhart, Frenny Hoettgen und Olaf Müller erfolgreich.

Den Anfang für dieses erfolgreiche Wochenende der Judoka des 1. Budo-Clubs Eschweiler machte Arthur Westerkamp. Beim landesoffenen Rhein-Ruhr-Pokal in Duisburg gelang ihm in der Gewichtsklasse bis 90 Kilogramm der große Wurf. Mit beeindruckenden Techniken und einer überragenden konditionellen Überlegenheit marschierte er durch die Vorrunde und war auch im Finale nicht zu stoppen, so dass am Ende der Sieger der Konkurrenz nur Arthur Westerkamp heißen konnte. Dies sollte aber für das Wochenende noch bei weitem nicht alles gewesen sein.

Weiterlesen

Bei den Berufsschülern liegt die AfD nur knapp hinter der Union

Die „Wahlen“ in der Schule an der August-Thyssen-Straße führen zu einem ganz anderen Ergebnis als im Land. Sozialdemokraten liegen in der Gunst dort vorne.

Der Wahlsonntag in NRW warf auch am Berufskolleg Eschweiler (BKE) seine Schatten voraus: Unter Leitung einer Klasse von Auszubildenden zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit und pädagogisch, begleitet von den Politiklehrern Denise Büsch, Anja Hufschmidt, Alexander Victor und Benjamin Pinkerneil, wählten Schüler aus zahlreichen Klassen „ihren Landtag“.

Weiterlesen

Am Berufskolleg wird jetzt draußen gelernt

Schüler und Studenten bauen Außenlernort

Das Berufskolleg Eschweiler (BKE) hat nun einen Außenlernort. Nach zahlreichen Stunden voller Schweiß und Arbeit wurde dieser am Freitag feierlich eröffnet.

Weiterlesen

Ehrung und Sachpreise für Wortartisten am BKE

Bereits im Februar 2017 waren alle Schülerinnen und Schüler der Oberstufe der Zweijährigen Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung aufgerufen, am diesjährigen Kurzgeschichtenwettbewerb teilzunehmen. Der Umgang mit diesen literarischen Texten ist Teil des Deutschunterrichts. Im Wettbewerb können sich die Schülerinnen und Schüler auch sehr kreativ einbringen. Fast ausnahmslos beteiligten sich unsere ( 129 ) Schüler. Die dabei eingereichten Werke waren von hoher Qualität, lobte das Deutschlehrerteam die Schülerarbeiten. Genau 10 Nachwuchsliteraten konnten sich mit ihren Kurzgeschichten gegen ihre Mitschüler durchsetzen und kamen in die Endrunde. Gleich dreimal konnte der dritte Platz vergeben werden, so dass zum Schluss fünf glückliche Schülerinnen und Schüler eine Platzierung und einen Sachpreis erhielten. Der dritte Platz ging an unsere Schüler

Weiterlesen